Gesundheitsuntersuchungen (Check-Up)

 

Personen ab dem 35. Lebensjahr haben alle zwei Jahre die Möglichkeit, einen Gesund­heitscheck durchführen zu lassen. Dieser umfasst eine orientierende körperliche Unter­suchung sowie die Bestimmung von Blutzucker und Cholesterinspiegel. Darüber hinaus­gehende Laboruntersuchungen und technische Leistungen dürfen nur bei begründetem Krankheitsverdacht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet werden.

 

 

 

 

 

 

QEP - zertifiziert bis 22.10.2018
140290